Willkommen auf der Homepage der Sonnensteinschule Horsten
 

 


Aktuelles

Ach, wie schnell doch die Zeit vergeht

Manch einer mochte es nicht glauben, dass seit der Einschulung bereits wieder vier Jahre vergangen sind. Nun war es wieder soweit. Die beiden vierten Klassen richteten am Montag, dem 19. Juni 2017, ein Spielefest aus. Mit diesem Fest verabschiedeten sie sich von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern.

Am Dienstag, dem 22. Juni 2017, wurden die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen dann selbst im Rahmen einer Feierstunde in der Sonnensteinhalle der Sonnensteinschule Horsten verabschiedet. Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler hatten in den Tage zuvor fleißig geprobt, um Lieder und Gedichte zum Abschied vorzutragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sportfest bei guter Laune und strahlendem Sonnenschein

Am Freitag, dem 02. Juni 2017, fand das diesjährige Sportfest der Sonnensteinschule Horsten auf dem Sportplatz neben der Sonnensteinschule statt. Die Schülerinnen und Schüler waren hoch motiviert und zeigten in den Disziplinen Laufen, Werfen und Springen tolle Leistungen.

Zahlreiche Mütter und Väter hatten sich zur Unterstützung des Kollegiums der Sonnensteinschule eingefunden um zu helfen. Ohne deren Unterstützung wäre ein Sportfest in diesem Rahmen gar nicht möglich. Für dieses Engagement möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Helferinnen und Helfern bedanken.








 

Im Mai war viel los in der Sonnensteinschule

Viele Aktivitäten gab es im Mai in der Sonnensteinschule Horsten. Die beiden ersten Klassen und die beiden dritten Klassen besuchten im Rahmen der Brandschutzerziehung durch Jens Geerken von der freiwilligen Feuerwehr Horsten das Feuerwehrhaus und besichtigten dort die Ausrüstung und die Fahrzeuge der Feuerwehr.

Die Klassen 3a und 3b bereiteten sich auch intensiv auf den Verkehrssicherheitszirkel der Verkehrswacht des Landkreises Wittmund vor. Am Montag, dem 15. Mai 2017, zeigten sie, was sie in den vergangenen Wochen gelernt hatten. Hierzu mussten sie einzeln einen Parcours absolvieren und zeigen, dass sie sicher mit dem Fahrrad umgehen können und auch die wichtigsten Verkehrsschilder kennen.

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen übten fleißig für den Vorlesewettbewerb der Friedeburger Grundschulen. In internen Wettbewerben wählte jede der beiden Klassen eine Mitschülerin aus ihrer Mitte aus, die die Sonnensteinschule beim Vorlesewettbewerb der Grundschulen vertrat. Am Dienstag, dem 16. Mai 2017, war es soweit. Im Friedeburger Rathaus fand die Endausscheidung statt. Marieke Haak aus der Klasse 4a gelang es dank einer tollen Leseleistung den zweiten Platz zu erringen.

Am Montag, dem 29. Mai 2017, war der Bürgermeister der Gemeinde Friedeburg, Helfried Götz,  in der Sonnensteinschule Horsten zu Gast. Dort verabschiedete er eine  Reinigungskraft, die viele Jahre in der Sonnensteinschule tätig war, in den verdienten Ruhestand.

Am Dienstag, dem 30. Mai 2017, war es für die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen endlich soweit. Wochenlang hatten sie für diesen Tag mit dem Fahrrad im Realverkehr geübt. POK Uwe Abels von der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund war gekommen, um den Viertklässlern die radfahrprüfung abzunehmen. Alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Sonnensteinschule Horsten bestanden erfolgreich diese Prüfung und erhielten im Anschluss eine Urkunde.




  • M11
    M11
  • M1
    M1
  • M10
    M10
  • M12
    M12
  • M13
    M13
  • M14
    M14
  • M15
    M15
  • M2
    M2
  • M6
    M6
  • M5
    M5
  • M4
    M4
  • M3
    M3
  • M7
    M7
  • M8
    M8
  • M9
    M9




Begeisterte Schülerinnen und Schüler beim Mitmachkonzert

Die Mediothek Friedeburg hatte für alle vier Schulstandorte in Friedeburg den Kinderliedermacher Stefan Schauer aus Schleswig-Holstein eingeladen. Die Kosten von 2 Euro pro Kind für dieses Mitmachkonzert wurden vom Förderverein unserer Schule übernommen. Die Klassen 1a, 1b und 2 waren eingeladen. Zusätzlich besuchten uns an diesem Vormittag in der Turnhalle auch die Löwenkinder des Kindergartens "Mein Kindergarten Etzel“ und die Vorschulkinder aus dem "Sonnensteinkindergarten". Gemeinsam mit dem Kinderliedermacher Stefan Schauer und seiner Begleitung Mira Roggenbach erlebten die Kinder die Geschichte einer kleinen Maus, die zum ersten Mal in einem Zirkus ist und selber davon träumt, im Zirkus aufzutreten und berühmt zu werden. In einer richtigen kleinen Manege wurden auch die Schüler und Schülerinnen selber immer wieder zu Artisten, Seiltänzern oder Clowns. Alle sangen gemeinsam die Lieder mit, bewegten sich und lauschten aufmerksam der Geschichte der kleinen Maus, die am Ende merkt, dass es gar nicht so wichtig ist, reich und berühmt zu sein, sondern Freunde an der Seite zu haben!

 

 

 

 

Frühjahrsputz

Auch in diesem Jahr beteiligten sich am 24. März 2017 wieder alle Schülerinnen und Schüler der Sonnensteinschule Horsten am Frühjahrsputz der Gemeinde Friedeburg.

Im Laufe des Vormittags schwärmten die Klassen der Sonnensteinschule Horsten zusammen mit ihren Lehrerinnen, Lehrern, Betreuerinnen und Betreuern aus, um in Horsten Müll einzusammeln. Erfreulicherweise wurde weniger Müll gefunden als in den Jahren zuvor.